Back to Krimi-Dinner

Krimi-Spiel für Dinner Zuhause – Jour Fixe mit dem Tod / Download

3,30 inkl. MWSt

Bitte beachten Sie:
Die Dateien lassen sich nicht mit Handy oder iPhone herunterladen bzw. öffnen!

 

Beschreibung

Krimi-Spiel für ein mörderisches Dinner Zuhause?

Es reizt Sie schon lange, mal ein Krimi-Spiel für Dinner Zuhause zu geben, aber Sie haben sich bisher nicht getraut?

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Freunde Spaß an einem Krimi-Spiel mit Mord im eigenen Zuhause hätten?

Dann wird’s höchste Zeit, es auszuprobieren!

Doch bisher haben Sie möglicherweise die 20-30 Euro, die übliche „Krimi-Dinner Zuhause“ kosten, zurückgehalten, denn mit Dekoration und Menü-Kosten kommen ein paar Ausgaben zusammen.

Dann versuchen Sie doch unbedingt unser Einsteiger-Krimi-Spiel:
JOUR FIXE MIT DEM TOD.

Das macht beim Zusammenstellen Spaß und spart Kosten, die Sie in Deko oder Speisen investieren können.
Sie erhalten von uns alle Unterlagen als Download  unmittelbar mit der Bestell- und Bezahlbestätigung.
Bitte beachten Sie:
Die Dateien lassen sich nicht mit Handy oder iPhone herunterladen bzw. öffnen!

Was erwartet Ihre Gäste?

Der Verleger Edgar L. Demoines wurde ermordet.
Seine Freundin, die Bildhauerin Elouise St. Jaques lädt einen illustren Kreis von Künstlern, Autoren und Kultur- und Filmschaffenden zu ihrem monatlichen Jour Fixe ein, um mit ihnen das Verbrechen aufzuklären, denn einer der Gäste oder gar sie selbst, muss der Mörder sein.

Teilnehmerzahl
Das Spiel ist für mindestens 8  erwachsene Personen (3 Männer & 5 Frauen) inkl. Gastgeberin gedacht.
Eine 9. Person (weiblich oder männlich) können Sie zusätzlich einladen.
Das Spiel lässt sich nicht um mehr Personen erweitern oder verringern. 8 oder 9 Teilnehmer sind nur möglich.

Sie selbst sind die Gastgeberin Elouise St. Jaques, Bildhauerin.
Dies ist ein Rollenspiel, Sie dürfen (wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Gäste dies mitspielen werden) weibliche Rollen an männliche Gäste bzw. umgekehrt vergeben.

Spieldauer
In Tests wurden zur Lösung etwa 2-3 Stunden gebraucht. Je nachdem, wie sehr sich die Teilnehmer engagieren bzw. wie fix sie sich einleben können.

Spielbedingungen
Man sollte mindestens 1 Tag zur Vorbereitung einplanen (besser mehr), das Spiel ist nicht von jetzt auf gleich spielbar!
Unterlagen müssen ausgedruckt werden (Ihr Drucker sollte doppelseitig drucken können), Sie müssen etwas besorgen und Ihre Gäste müssen sich unbedingt vorbereiten ggf. verkleiden, auch wenn sie nichts auswendig lernen müssen.

Außerdem basiert das Spiel u.a. auf dem Einsatz von Audio-Dateien im MP3-Format und Internet-Aktivitäten. Dazu muss am Spieltag ein Abspielgerät zur Verfügung stehen. Dies kann ein Handy, ein Laptop, ein MP3-Player o.ä. sein. Dieses Gerät muss so einstellbar sein, dass alle Ihre Gäste die Datei hören können.

Es werden sehr  moderat moderne Medien und Rätsel eingesetzt, weshalb mindestens ein Gast  ein internetfähiges Handy mitbringen muss (steht in seiner Rollenbeschreibung)

Download-Umfang (zum Ausdrucken)

Einladungen
Rollenbeschreibungen
2 Spielrunden mit Informationen für jeden Gast
Tisch- bzw. Menükarten (das Menü können Sie nach Ihren Vorstellungen anbieten und dann auf den Karten vermerken)
Div. Requisiten
Audio-Dateien
Gastgeberinfos
Spielablaufkarten
Lösungen
Checkliste

Sie benötigen bei 9 Teilnehmern dafür mindestens:

– 27 Blatt Drucker Papier  möglichst ein Papier mit 80/90 g, damit der Text nicht durchscheint (100 g und mehr wären ideal)
– 7-8 Bogen farbiges Papier (Tonpapier, festeres Geschenkpapier o.ä.)
– 5 Blatt Foto-Papier für Menü-/Tischkarten
– 1 Blatt Fotopapier
– 1 Schere
– Klebstoff/Pritt o.Ä.
– 7-8 Briefumschläge im Format DIN C6 (114 x 162 mm)

Spielalter
Vom Thema her (ein Künstler- & Denker-Zirkel, der einen toten Verleger ehrt) eignet es sich eher für erwachsene Spieler. Jugendliche und Kinder werden sich davon nicht angesprochen fühlen.

Muss etwas auswendig gelernt werden?
Sie dürfen im Rahmen Ihrer Rolle frei improvisieren, das heißt, sie müssen keine Texte laut vorlesen oder auswendig lernen. Alle Gäste dürfen sich im Rahmen ihrer Vorgaben „treiben“ lassen und improvisieren.

Spielzweck 

Bei JOUR FIXE MIT DEM TOD steht der Spaß und das Lachen im Vordergrund, nicht das zielorientierte Ermitteln!
Der Spaß sich zu verkleiden, zu improvisieren, sich in ein anderes Leben einzufühlen und mit anderen gemeinsam zu rätseln, sind hier Spielsinn.

Es soll nicht „der Super-Detektiv“ ermittelt werden und hier werden keine neuen Sherlock Holmes gefordert. Erfahrene Hobby-Miss Marples werden sich deshalb ggf. unterfordert fühlen, doch unsere Testspieler (Krimi-Anfänger) hatten ganz schön was zu tüffteln.

Wenn Sie viel lachen konnten, Ihre Mitspieler mal von einer ganz anderen Seite kennenlernen durften, vielleicht am Ende sogar ein wenig ins Nachdenken gekommen sind, ob sich Mord wirklich lohnt, dann hat JOUR FIXE MIT DEM TOD in Ihrem Zuhause seinen Zweck erfüllt.

Vielleicht möchten Sie sich ja auch einen unserer Krimis zur Einstimmung während der Vorbereitung einen unserer Krimis hören,
z. B. WIEN-KAIRO

Vielleicht ist auch unser RATGEBER für KRIMI-DINNER ZUHAUSE hilfreich für Sie.

Sie haben noch Fragen? Nur zu: redaktion (at) krimikiosk.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Ratgeber Krimi-Dinner Zuhause
Ratgeber Krimi-Dinner Zuhause – eBook
Tipps & Anregungen für KRIMI-DINNER ZUHAUSE Bitte beachten Sie: Diese Datei-Typen lassen sich nicht mit Handy oder iPhone herunterladen bzw. öffnen
3,30 inkl. MWSt Details